Follow Friday #18

Ich bin beim Stöbern auf den verschiedenen Blogs auf den Follow Friday bei Ein Anfang und kein Ende gestoßen. Ich finde die Idee sehr gut, und möchte da gerne mitmachen.
Die Regeln findet ihr in den Follow Friday Beiträgen von Ein Anfang und kein Ende

Hardcover versus Taschenbuch: Was haltet ihr lieber in den Händen?

Hardcover.
Hardcover fühlen sich besser an und wirken einfach stabiler. Sie knicken nicht so schnell, und bekommen auch seltener Leserillen.
Wenn ich Bücher kaufe, sind es in den meisten Fällen Hardcover, außer die Bücher erscheinen nur im Taschenbuchformat. Es gibt ja Verlage, die bringen nur Taschenbücher raus oder ganze Reihen erscheinen nur als Taschenbuch wie z.B. Robert Hunter Reihe von Chris Carter.

In manchen Fällen ist es auch eine Preisfrage welche Ausgabe ich kaufe. Manchmal sind die Hardcover doch etwas zu teuer und da greife ich ich lieber auf das Taschenbuch zurück.

Teilnehmende Blogs
Ein Anfang und kein Ende
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Rina
Nordlicht liest
Corly´s Lesewelt
Buch und Co
Giselas Lesehimmel

______
Was mögt ihr lieber? Hardcover oder Taschenbuch?

11 Kommentare

  1. Guten Morgen Ann-Katrin

    Ich halte es so wie du. Hardcover sind meine erste Wahl. Auch in den anderen Punkten stimme ich dir voll und ganz zu.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Liken

  2. Ich kenne gar keine Hardcover, die günstiger sind als Taschenbücher oder gleich viel kosten. Ich kaufe meist Taschenbücher,weil sie eben nicht 20€ kosten. Nur wenn ich das Buch unbedingt sofort lesen möchte, hole ich das Hardcover, weil Taschenbücher oft später erscheinen.
    LG Yvonne
    Mein Beitrag kommt heute später.

    Gefällt 1 Person

  3. Ich finde Taschenbücher haben mehr Vorteile – sie sind leichter, im Bett besser zu händeln und natürlich günstiger. In meinem Regal stehen auch Hardcover, aber nicht sehr viele.

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

  4. Hey,

    klar im Regal machen sich Hardcover sehr gut. Wer also zum aufheben der Bücher neigt ist damit sicher gut beraten. Ich selbst gebe ein Buch sofort nach dem Lesen weg weil mir schlicht der Platz dafür fehlt (und ich auch keine Verwendung mehr dafür habe) deshalb und aus Gründen des Preises und der Handlichkeit präferiere eindeutig ebooks noch vor Taschenbüchern. Hardcover sind bei mir immer die letzte Wahl wenn nichts anderes möglich ist.

    LG Tanja

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.