Rezension: Undesigned Love: Traust du deinen Gefühlen?

Buchdetails
Aktuelle Ausgabe
ISBN: B087PJ8FLG
Sprache: Deutsch
Ausgabe: E-Buch Text
Umfang: 145 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum: 23.05.2020

Band 1: Suspicious Love: Kann ich dir trauen?

4 von 5 Sternen

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar von der Autorin erhalten.
Rezensionsexemplare beeinflussen nicht meine eigene Meinung!

Ich habe das Buch als Ebook (epub) Ausgabe gelesen.

Inhalt/Klappentext
Gutaussehend, fröhlich und entspannt. Das ist der erste Eindruck, den die lebenslustige und sinnliche Kate Dixon von Jasper Holcombe hat, als sie ihn bei einer Rooftop Party in London kennenlernt. Nichts deutet zunächst darauf hin, dass Jasper in seinem Leben schon Narben davongetragen hat.Kates eigene Narben sind zwar nur innerlich, aber sie haben sie dennoch geprägt. Darum ist sie fest entschlossen, sich nie wieder von einem Mann in ihrer Freiheit einschränken zu lassen. Mit Jasper kann sie ungezwungen ihren Spaß haben und das genießt sie. Doch ihr Herz scheint andere Pläne zu haben und plötzlich sieht Kate sich mit Gefühlen konfrontiert, von denen sie sich nie wieder fesseln lassen wollte …

Schreibstil/Handlungsverlauf
Wie schon im ersten Band hat sich auch dieses Buch gut lesen lassen. Der Schreibstil ist locker flockig und fliegt durch die Seiten.
Auch hier war die Geschichte ziemlich ruhig ohne viele spannende Höhepunkte. Die Geschichte zwischen Kate und Jasper hat mir dennoch gefallen, weil man ihre Entwicklung als Paar gut nachvollziehen konnte. Es war erfrischend zu lesen, dass eine Beziehung auch mal anders als der typische Verlauf entwickelt.
Aber mir fehlende auch hier etwas die Spannung, weil es sich wirklich die ganze Zeit nur um die Entwicklung der Beziehung gedreht hat.
Das Ende kam mir etwas zu schnell. Ein paar mehr Seiten hätten mir gut gefallen.

Charaktere
Jasper fand ich sehr gut. Er ist ein lieber Kerl, der sich einen Erfolg selbst erarbeitet hat, obwohl er aus einer reichen Familie kommt. Es ist auch schon, dass er die Liebe trotz seiner Vergangenheit nicht aufgegeben hat. Wie auch in Band 1 hat es mir gut gefallen, dass Jasper kein Badboy war. Er behandelt jeden mit Respekt und versucht auch immer alle Konflikte direkt zu lösen.
Kate war die meiste Zeit auch sympatisch, aber manchmal fand ich ihre Einstellung auch sehr daneben. Natürlich hat sie immer offenen Karten gespielt, aber dennoch konnte ich sie nicht immer verstehen.
Ihren Job und ihre Erfindungen fand ich super. Sowas bräuchte man wirklich.

Caden und Amber waren super und sie sind ein wirklich süßes Paar. Es war schön, dass wieder Auftritte im Buch hatten.
Aber Danny habe ich etwas vermisst.

Eigene Meinung
Auch Band 2 hat mir sehr gut gefallen. Aber ähnlich wie ein Band 1 hätte ich mir mehr Spannung und Drama gewünscht.
Die Liebesgeschichte ist süß, aber ohne wirklich Höhepunkte. Die Spannung kommt zum Ende hin, aber ist auch wirklich zu kurz.
Band 1 sowie Band 2 sind wirklich süße Bücher für einen verregneten Tag. Sie sind fröhlich und machen gute Laune.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.