Rezension: Feuer&Schatten von Kai Herrdum

Buchdetails
Aktuelle Ausgabe
ISBN: 9783961731398
Sprache: Deutsch
Ausgabe: Flexibler Einband
Umfang: 573 Seiten
Verlag: Eisermann Verlag
Erscheinungsdatum: 15.04.2020

4 von 5 Sternen

Ich durfte das Buch dank einer Leserunde auf Lovelybooks lesen.
Ich habe die Ebook Ausgabe gelesen.

Inhalt/Klappentext
Zen will in die Fußstapfen seiner Mutter treten und an der Feuergilde zum Magier ausgebildet werden. Gerade als sein Ziel in greifbare Nähe rückt, deckt er eine Verschwörung gegen sein geliebtes Zuhause auf und wird zum Gejagten. Plötzlich kämpft er nicht nur gegen seinen Gildenleiter und dessen finstere Verbündete – auch das überwunden geglaubte Ungeheuer in seinem Inneren gewinnt wieder an Kraft und droht selbst die Boshaftigkeit seiner Feinde in den Schatten zu stellen.
Während Zen immer tiefer in den Sog von Macht und Verrat gerät, ahnt er nicht, dass er mehr in den Händen hält als die Leben seiner Freunde. Denn ein Schrecken vergangener Tage regt sich auf der Toteninsel und schon bald steht das Schicksal ganz Andrals auf dem Spiel.

Schreibstil/Handlungsverlauf
Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Die Sprache hat gut zum Genre und der Umgebung im Buch gepasst. Personen, Magie und Umgebung wurden gut beschrieben, sodass man ein gutes Bild vor Augen hatte beim Lesen.
Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Am Anfang hatte ich damit etwas Probleme, weil jedes Kapitel von einer anderen Person handelt. So wurde man immer wieder aus dem Erzählstrang gerissen und musste sich was neues einlassen.
Aber irgendwann viel mir das einfacher und ich kam gut im Buch voran, auch wenn ich mir manchmal zwei drei zusammenhänge Kapitel von einer Figur gewünscht hätte.
Stellenweise hätten die Kampfszenen auch etwas kürzer gekonnt, weil sie doch etwas langatmig waren.
Wobei ich die Magiekämpfe spannender fand als die Schwertkämpfe.
Die Erklärung wo die Magie herkommt und wie sie funktioniert, ist gut verständlich und macht auch Sinn.
Die Spannung war konstant und mit jedem Kapitel hat mehr über die Geschichte und der Vergangenheit der Welt erfahren. Aber es wurden auch immer wieder neue Fragen aufgeworfen, die zu eigenen Überlegungen eingeladen haben.
Die offenen Fragen und das Ende laden auch direkt ein, die Reihe weiter zu lesen.

Charaktere
Es gibt mehrere Protagonisten, die man auf ihrer Reise begleitet.
Zen, einen Lehrling der Feuergilde – Seido, ein Magier der Wassergilde – Thóran, ein Hauptmann von Ulerion – Der Überlebende, ein Stadtstreicher
Die einzelnen Figuren haben mir unterschiedlich gut gefallen. Wobei sich meine Meinung beim Lesen häufiger mal geändert hat.
Der Überlebende ist für mich nach wie vor ein Rätsel, weil man nicht weiß wie man ihn einordnen muss. Aber ist auf jeden Fall ein sehr spannender Charaktere.
Die beiden Magier Zen und Seido sind wie ihre Elemente sehr gegensätzlich.
Zen hat oft sehr hitzköpfig und unüberlegt gehandelt. Ich hoffe wirklich, dass sein Charakter noch erwachsender wird, da er oft auch sehr ängstlich war und schnell aufgibt.
Während Seido sich gut überlegt was er macht und dann handelt. Er ist auch ein richtiger mächtiger Magier.
Die Nebencharaktere, die die Hauptfiguren unterstützen haben mir gut gefallen. Besonders Shiva. Sie ist eine starke und taffe Kriegerin, mit der man sich nicht anlegen sollte. Bei ihr wünsche ich mir noch etwas mehr Persönlichkeit.

Eigene Meinung
Das Buch hat mir trotz erster Anfangsschwierigkeiten sehr gut gefallen. Es kam für mich zu keiner Zeit Langeweile auf, auch wenn Kampfszenen manchmal etwas zu lang waren.
Auch wäre es vielleicht gut wesen, wenn man die Namen der Figuren beim jeweiligen Kapitel dazu geschrieben hätte. Das hätte mir den Einstieg einfacher gemacht – aber das jetzt meine Meinung.

Es war auf jeden Fall ein sehr guter Einstieg in die Reihe und ich werde sicherlich auch Band 2 lesen, weil ich wissen will, wie es weiter geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.